Organisationsstruktur

Organisation der CAR

Der CAR liegt eine Organisationsstruktur zugrunde, durch die Stabilität in der Entwicklung und Flexibilität im Handeln gewährleistet wird.

 


Geschäftsführung (GF):
Die Geschäftsführung erarbeitet die Leitlinien der Unternehmenspolitik, nimmt strategische Aufgaben wahr und verantwortet die künftige Entwicklung der CAR.

Gesellschafterausschuss (GA):
Der Gesellschafterausschuss begleitet und berät die Geschäftsführung. Er besteht aus drei Mitgliedern, die durch den Gesellschafterkreis gewählt werden.

Gesellschaftertreffen:
Mehrmals im Jahr finden Gesellschaftertreffen statt. Hier werden Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht, Ideen geboren und über gemeinsame Maßnahmen abgestimmt.

Arbeitskreise:
Zur fachlichen Unterstützung verfügt die CAR über Arbeitskreise. Sie sind mit Praktikern aus den Betrieben besetzt, um fachspezifische Aufgaben zu lösen und die Geschäftsführung bei Spezialfragen zu beraten.

CAR-Mitarbeiter:
Beschlossene Maßnahmen und das operative Geschäft der CAR werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der CAR zuverlässig umgesetzt.